"Click & Check"

Thema/Inhalt:

Das Projekt "Click&Check" des Landeskriminalamtes Oberösterreich widmet sich unter anderem den aktuellen Erscheinungsformen des "Happy Slapping", Cyberbullying etc. Insgesamt soll das gesamte Feld des verantwortungsvollen Umganges Jugendlicher mit modernen Kommunikationsformen (Handy und Internet) betrachtet werden, wobei auch der Verbreitung politischer bzw. religiöser Inhalte Augenmerk geschenkt wird. Bei dem Programm "Click&Check" versuchen PolizeibeamtInnen das Unrechtsbewusstsein von Jugendlichen anhand von kurzen Videofilms zu fördern und Gesetzesinformation zu vermitteln. Dabei wird besonders darauf Wert gelegt, dass typische "Jugenddelikte" im Umgang mit neuen Medien, Happy Slapping, Cyberbullying, etc. so vermittelt werden, wie sie in der alltäglichen Erlebniswelt der Jugendlichen passieren.

Problembearbeitung: Stärkung des Selbstbewusstseins, Vermittlung von Lösungskompetenzen im Umgang miteinander, Steigerung der Medienkompetenz, Sensibilisierung des Problembewusstseins für (Neue)Medieninhalte.

Zielgruppen:

Für SchülerInnen im Alter von 13-15 Jahren.

Dauer der Workshops:

Mind.2 Unterrichtseinheiten

Kosten der Workshops:

Keine

POLIZEIKOMMANDO NÖ-Abteilung Kriminalprävention

Abteilungsinspektor Andreas Bandion

Abteilungsinspektor Thomas Schneeweiss

Schanze 7

3100 St.Pölten

Tel:059133-303333 (Journaldienst)