Mobbing geht alle an

 

Thema/Inhalt:

Der Workshop wird sowohl als Primärprävention (wenn es noch keine Gewalt in der Schule gegeben hat) als auch als Sekundärprävention/Intervention (wenn es bereits zu Übergriffen gekommen ist) und als Tertiärprävention (wie gelingt es nach dem Aufarbeiten von Übergriffen, wieder Vertrauen und Gemeinschaft entwickeln zu können) angeboten. Der Workshop findet direkt in der Schule statt. Die Workshops sind in Form von Einzel- & Gruppenarbeiten anhand des mediativen Verfahrens, der provokativen Pädagogik, Erlebnispädagogik, Spielpädagogik und von Rollenspielen konzipiert.

Problembearbeitungen: Mobbing, körperliche, psychische und verbale Gewalt- bei Bedarf auch sexueller Missbrauch. Im Speziellen auch Cybermobbing, Grenzsetzung und -überschreitung, Bedürfnisse, Konfliktmanagement, Positives Miteinander.

Dieses Spezialseminar hilft Mobbingfällen in Klassen vorzubeugen oder bereits bestehende Fälle zu bearbeiten.



Zielgruppen:

Mädchen und Burschen einer Schulklasse (zwischen Volksschule & 19 Jahren)

 

Dauer des Projektes:

halbtägig oder eintägig

 

Kosten des Projektes:

Halbtags € 450,00

Ganztags € 810,00

 

Pädagogisches Beratungsinstitut
SCHOOL KIDS COOL KIDS

Grazer Straße 69

2700 Wr. Neustadt

www.schoolkids.at

  

Die Workshops werden nur im südlichen Niederösterreich angeboten! Im Umkreis von Wr. Neustadt bis Baden und Gloggnitz!

 

Teda Kerschbaumer

0676/9359369

teda.kersch@utanet.at

 

Erika Zettl

0664/1641720

e-zettl@aon.at