Musiktheater: Anna und der Wolf - Abenteuer im Märchenwald

Musiktheater für Kinder von 6 - 12 Jahren

Zum Thema Mobbing und Gewaltprävention, in Kooperation und mit fachlicher Begleitung der Mobbing - und Gewaltpräventionsstelle der KIJA Oberösterreich - Mag.a Barbara Pfaffenwimmer.

 

Thema/Inhalt

Das Musiktheaterstück "Anna und der Wolf" geht der Frage nach, wie sich Mobbing und andere Formen der Gewalt für Kinder anfühlen und was dagegen getan werden kann. In der Erzählform des Märchens greift das Theaterstück Motive der Grimmschen Märchenfiguren auf und verknüpft sie in einem dramaturgischen Bogen. Erzählt wird, wie das Mädchen Anna nach und nach Sozialkompetenz gewinnt und aus dem Sog ihrer Verzweiflung zu sich findet und neue Lebensperspektiven entwickelt. In der Begegnung mit dem Froschkönig, dem Aschenputtel, dem 7. Geißlein und dem Rumpelstilzchen begegnet Anna ihren eigenen Problemen. Es gelingt dem Mädchen im Märchenwald, vor allem durch die helfende Beziehung mit "ihrem" Wolf, Schritte aus den Sackgassen ihrer Ängste zu setzen.

 

Die Kinder sind eingeladen, Anna auf ihrem Weg durch den Märchenwald zu begleiten und mit ihr am Ende zu gewinnen. Ganz in der Tradition des pädagogischen Leitbildes der Gruppe Traumfänger, werden statt dem moralischen Zeigefinger positive Bilder gezeigt, die mit viel Musik, Spaß und Einfühlsamkeit die Kinder ermutigen und ihre Lebenskompetenzen stärken wollen. Das Musiktheaterstück versteht sich als Impuls für eine weitergehende Auseinandersetzung mit dem Thema Mobbing und Gewalt in der Schulklasse und der Familie.

 

Problembearbeitung: Mobbing, körperliche Gewalt, psychische Gewalt, verbale Gewalt, sexueller Missbrauch. Soziale Kompetenzen und Empathiefähigkeitsollen sollen gestärkt werden, selbstbewusstes Handeln gefördet werden.

 

Zielgruppen

SchülerInnen bis 12 Jahre/LehrerInnen und DirektorInnen/Eltern, Erziehungsberechtigte.

 

Dauer der Aufführungen

Rund 1,5 Stunden

 

Kosten der Workshops

€ 6,-- pro SchülerIn. MindestteilnehmerInnenanzahl: 200 SchülerInnen. Der Gesamtpreis pro Vorstellung ist mit € 1.500 gedeckelt. Dieser Preis gilt nur für Schulen in NÖ

 


:)( Traumfänger - Theater mit Seele

Christoph Rabl

Untere Breiten 8 I 3130 Herzogenburg

Tel: +43 676 680 588 7

Fax: +43 2782 8 35 13

Mail: christoph.rabl@aon.at

Web:www.traumfaenger.co.at

YouTube: Die Traumfaenger