Spiel dich frei

 

Thema/Inhalt

Die Workshops richten sich an Mädchen und Buben einer Schulklasse, wobei LehrerInnen, DirektorInnen, ExpertInnengruppen (SchulärztInnen, SchulsozialarbeiterInnen, SchulpsychologInnen,...) und Eltern/ Erziehungsberechtigte mit einbezogen werden können. Die Workshops werden als Sekundärprävention/ Intervention (wenn es bereits zu Übergriffen gekommen ist) angeboten. Gearbeitet wird in Form eines Workshops in der Gruppe. Angewandte Methoden sind das Training sozialer Kompetenzen, die konfrontative Pädagogik und das szenische Verfahren (Theater). Der Workshop findet in der Schule oder in einem Veranstaltungsraum (Gemeinde, Turnsaal, Vortragsraum außerhalb der Schule,...) statt.

 

Problembearbeitung

Mobbing, psychische und verbale Gewalt sowie Selbstbewusstseins-Stärkung.

 

Zielgruppen

SchülerInnen im Alter von 10-14 Jahren

 

Dauer des Workshops

Mehrtägig bis über einen langen Zeitraum (ganzes Schuljahr)

 

Kosten des Workshops

€ 1000,00 für 20 UE (1 UE entspricht 90 Minuten) bei 1 TrainerIn und max. 15 Kindern; bei höherer Kinderzahl Gruppenteilung

 

Verein Theater für alle

c/o Mag. Stephan Kreuzer

Moselgasse 8/5/18

1100 Wien

0660/4182771

office@theaterfueralle.at

www.theaterfueralle.at