Impulsseminar für PädagogInnen



Thema/Inhalt:

Der Workshop wird sowohl als Primärprävention (wenn es noch keine Gewalt in der Schule gegeben hat) als auch als Sekundärprävention/Intervention (wenn es bereits zu Übergriffen gekommen ist) und als Tertiärprävention (wie gelingt es nach dem Aufarbeiten von Übergriffen, wieder Vertrauen und Gemeinschaft entwickeln zu können) angeboten.

Die Workshops finden direkt in der Schule statt in Form von Vorträgen, Einzel- & Gruppenarbeiten, der provokativen Pädagogik und Erlebnispädagogik

Problembearbeitungen: sexueller Missbrauch, Mobbing, körperliche, psychische und verbale Gewalt, Selbstbewusstseinsstärkung

Das Impulsseminar gibt einen Einblick über die Hintergründe, die Definition und die Anzeichen von Mobbing. Da unbearbeitete Konflikte zu Mobbing führen können, beinhaltet das Seminar auch einen Konfliktbearbeitungsteil. Präventions- und Interventionsmaßnahmen bilden den Abschluss.

 

Zielgruppen:

LehrerInnen, DirektorInnen und ExpertInnengruppen (z.B.: SchulsozialarbeiterInnen, SchulärztInnen, SchulpsychologInnen, etc.)

 

Dauer des Projektes:

Halbtägig - 4 Stunden

 

Kosten des Projektes:

Pro Einheit € 450,00

 

Pädagogisches Beratungsinstitut
SCHOOL KIDS COOL KIDS

Grazer Straße 69

2700 Wr. Neustadt

www.schoolkids.at

  

Die Workshops werden nur im südlichen Niederösterreich angeboten! Im Umkreis von Wr. Neustadt bis Baden und Gloggnitz!

 

Teda Kerschbaumer

0676/9359369

teda.kersch@utanet.at

 

Erika Zettl

0664/1641720

e-zettl@aon.at