Psychische Gewalt gegen Kinder.

Bewusstsein und Sensibilität Professioneller der Kinder- und Jugendhilfe für psychische Gewalt in der familiären Erziehung.

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Was lässt sich als Psychische Gewalt gegen Kinder im familiären Kontext bestimmen und inwieweit von vertretbaren Erziehungsmaßnahmen abgrenzen?

Die vorliegende Publikation richtet sich nicht nur an professionelle Mitarbeiter der Kinder und Jugendhilfe, sondern ebenso an Eltern oder andere Personen, die mit der Erziehung von Kindern und Jugendlichen betraut sind, um ihre Aufmerksamkeit auf eine bisher zu wenig beachtete und diffuse Gewaltform zu richten.

 

ISBN: 978-3-83646-679-0

 

von Herrmann Xaver

VDM Verlag Dr.Mülller