Interaktives Training “ALLEGLEICH?” politische Bildung in einer ungleichen Welt

Vortag und Workshop mit Dr.in Laura Wiesböck, Bakk. MA, am Samstag, dem 7. März 2020 in der Arbeiterkammer NÖ in St. Pölten (9:30 – 17:00 Uhr)

Die Soziologin und Buchautorin Laura Wiesböck gibt einen Einblick in die Funktionsweise von Vorurteilen, der Bedeutung von sozialer Identität und den Konsequenzen von steigender Ungleichheit. Dabei werden auch Themen wie Empathie, Solidarität und Sozialstaatlichkeit behandelt und den Teilnehmenden die Möglichkeiten des interaktiven Austauschs gegeben.

Nähere Infos sowie Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.sapereaude.at/interaktives-training-%E2%80%9Eallegleich-mit-laura-wiesb%C3%B6ck-am-7-m%C3%A4rz-2020

Die Veranstaltung wird mit finanzieller Unterstützung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung angeboten