Herbstfortbildungen 2024

Safer Place – Sicher unterwegs, dank dir! Sensibilisierungskampagne der Fachberatung Sexualisierte Gewalt NÖ

Fokus Öffentlicher Verkehr: Der Verein wendepunkt, Fachberatung sexualisierte Gewalt NÖ, und die AK NÖ erheben Übergriffe in Bus, Bahn und an Haltestellen. Jetzt den Online-Fragebogen  anonym ausfüllen und bei Datensammlung und Bewusstseinsbildung helfen! 

Um mit einem guten Gefühl öffentlich unterwegs zu  sein, müssen Züge und Busse nicht nur ausreichend oft und pünktlich fahren. Zentral ist auch das  Wohlbefinden in den Öffis. Der Verein wendepunkt mit Sitz in Wiener Neustadt erhebt mit finanzieller Unterstützung des Projektfonds Arbeit 4.0 der Arbeiterkammer Niederösterreich  wie angenehm und sicher die Alltagswege der Öffi-Nutzerinnen und Nutzer sind. Mag.a Claudia Prudic,  Beraterin und Projektinitiatorin im Verein wendepunkt, hat die Sensibilisierungskampagne Safer  Place gestartet: „Der öffentliche Verkehr gehört uns allen. Sexualisierte Übergriffe müssen  gestoppt werden. Mit unserem Online-Fragebogen erheben wir Vorfälle, schaffen eine  Datengrundlage und Bewusstsein. Das Ausfüllen dauert nur ein paar Minuten, erfolgt anonym und  hilft, Gewalt im öffentlichen Raum zu erfassen und zu unterbinden.“

Link  zum Online-Fragebogen (Zeitinvestment ca. 8 Minuten): https://ww2.unipark.de/uc/saferplace/

Download der Kurzinfo: One-Pager

 

Zusätzlich bietet das multiprofessionelle Team  des Vereins wendepunkt Gemeinden, Firmen und Schulen kostenfreie  Informationsveranstaltungen und Vertiefungs-Workshops zum Thema „Sicher unterwegs“. Auch Entlastungsgespräche und psychosoziale Begleitung können honorarfrei in Anspruch genommen  werden.

weitere Infos: www.wendepunkt.or.at  – saferplace@wendepunkt.or.at

Thema: Kinderschutzkonzepte